Spreewald

Einfach mal „entschleunigen“

Beschreibung

Donnerstag, 29.07.2021: Anreise mit Stopp in Magdeburg und Abendessen im Hotel Um 7 Uhr geht’s früh morgens in Beckum los. Unterwegs werden genügend Pausen eingelegt. Am schönen Magdeburger Dom fahren wir nicht vorbei, sondern machen Halt. Wir genießen eine Führung (Bus/zu Fuß) in Magdeburg mit anschl. Freizeit, um z.B. Mittag zu essen. Um 14 Uhr fahren wir weiter nach Cottbus und beziehen im 4****Sorat Hotel unsere schönen Zimmer, mitten in der Fußgängerzone. Um 19 Uhr wird das Abendessen im Hotel serviert. Freitag, 30.07.2021: Cottbus mit Führung und Branitzer Park mit Führung, freie Zeit Um 9 Uhr startet eine kombinierte Führung ( Bus/zu Fuß ) durch Cottbus direkt an unserem Hotel . Die Außenbezirke werden mit unserem Bus erkundet und die Innenstadt mit dem Kutscher Denkmal oder dem Altmarkt zu Fuß. Anschl.steht reichlich freie Zeit zur Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder Mittag zu essen. Am Nachmittag geht’s raus in den Branitzer Park, wo wir eine Führung genießen dürfen und uns unter anderem die 13 Meter hohe Wasserpyramide anschauen werden, welche die letzte Ruhestätte Fürst Pücklers ist. Wieder zurück in der Cottbusser Innenstadt können sie sich ins abendliche Getümmel stürzen und z.B. am Altmarkt, der direkt um die Ecke liegt, den Abend ausklingen lassen. Samstag, 31.07.2021: Höhepunkt der Fahrt, mit Heimatmuseum in Dissen, Besichtigung Gurkenfabrik, Kahnfahrt auf der Spree und geselligem Abend mit org. Spreewald Buffet und Plaudereien einer Fährfrau Um 9 Uhr starten wir, wieder vom Hotel aus, zu unserer großen Rundfahrt durch den Spreewald. Das erste Ziel ist das sehr interessante Heimatmuseum der Sorben. Hier erlebt man hautnah die harte Arbeit früher auf dem Feld oder die kleinen, z.T. in die Erde gebauten Hütten. Das alles wird uns bei einer überaus interessanten Führung näher gebracht. Im Anschluss geht’s weiter zu einer Gurkenfabrik mit Verköstigung und Einkaufsmöglichkeit. Gegen Mittag wechseln wir das Gefährt und von nun an geht’s ohne festen Boden unter den Füßen weiter. Auf einem Kahn erklärt uns der Fährmann den Spreewald, was einem manchmal das Schmunzeln ins Gesicht treibt. In Lehde wird eine einstündige Mittagspause eingelegt mit Besichtigungsmöglichkeit des Freilichtmuseums. Am späten Nachmittag endet die Kahnfahrt am großen Hafen in Lübbenau, hier kann nun gebummelt und geshoppt werden. Um 18 Uhr treffen wir uns im Restaurant „Zum grünen Strand“ wieder und lauschen den Plaudereien der Fährfrau. Anschließend genießen wir ein original Spreewald – Buffet. Am Abend treten wir die Rückfahrt zum Hotel an. Sonntag, 01.08.2021: Heimreise mit Stopp auf der „Bavaria Alm“ Nach einer ausgiebigen Stärkung am Frühstücksbuffet geht’s Richtung Heimat. Auch auf der Heimreise werden wieder ausreichend Pausen eingelegt, mit einem größeren Halt auf der „Bavaria Alm“ in Garbsen. Hier sind bereits Plätze reserviert um in aller Ruhe Mittag zu Essen. Am späten Nachmittag werden wir wieder an den Ausgangsorten eintreffen, mit einem großen Berg unvergesslichen Eindrücken im Koffer. Hotelbeschreibung: Das 4****Hotel Sorat in Cottbus liegt zentral, mitten in der Fußgängerzone. Umrahmt von mittelalterlichen Türmen und der Altstadt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche, WC, Handtuchwärmer, Haartrockner, Klimaanlage, kostenfreies W-Lan, Telefon, Minibar und Fernseher. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt.

Diese Fahrt als PDF-Datei herunterladen

Informationen

Leistungen

  • Fahrt in einem modernen Fernreisebus mit Bordbistro
  • Sektempfang im Bus
  • Stewardessbegleitung während der gesamten Fahrt
  • 3x Ü/F im 4****Sorat Hotel in Cottbus
  • 1x Dreigang-Menü im Hotel
  • 1x Plaudereien der Fährfrau mit original Spreewald Buffet
  • Führung Magdeburg
  • Führung Cottbus
  • Führung Branitzer Park mit Wasserpyramide
  • gr. Spreewaldrundfahrt in unserem Bus
  • Führung Sorben Museum
  • Eintritt, Führung und Verköstigung in Gurkenfabrik
  • Kahnfahrt auf der Spree
  • Essen auf der „Bavaria Alm“
  • Bettensteuer
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)

Haltestellen

  • Münster, Frie-Vendt-Platz
  • Wolbeck, Markt
  • Albersloh, Teckelschlaut
  • Ahlen, Betriebshof
  • Ahlen, Bahnhof vorne
  • Sendenhorst, Lambertiplatz
  • Tönnishäuschen, St. Antonius Kapelle
  • Vorhelm, Am Pilz
  • Beckum, Busbahnhof

Informationen zu den Haltestellen

Mindestteilnehmerzahl

25

Verfügbare Termine

Start Ende Preis
Donnerstag
29.
Juli 2021
ca.
07:00
Uhr
Sonntag
01.
August 2021
ca.
18:00
Uhr
Insgesamt
379,- €
pro Person (im DZ)

Buchungsvarianten

EZ-Zuschlag
48,- €
pro Person

Karte

Spreewald